.

Donnerstag, 31. Dezember 2009

Letzte Meldung in diesem Jahr

Drei Sachen gibts noch:
1. Auflösung des Bilderrätsels:

 Es war die Nahaufnahme vom Anfang eines Trottel-an-Puschel-Schals. An dieser Wolle konnte ich nicht vorbeigehen... Lieber Herr istschonzeit, ich finde ihre Rätsel durchaus anspruchsvoll!! Allerdings auch ihre Anwort am besten, die anderen erraten immer alles ;)

2. Projekt:
Ich freu mich, ich freu mich und freuen tue ich mich auch!!! Wir machen uns die Welt bunt! Das Thema für Januar ist - NEU - gute Wahl Schmedderling.
Hab euch alle erstmal in meiner Sidebar untergebracht, mit Link. Wenn da was zu ändern ist, Bescheid sagen!!
Also falls wer vor Tatendrang platzt, werdet kreativ. Interpretiert das Thema wie ihr wollt, mit dem Material das ihr wollt.... Am Ende des Monats sollte es fertig sein ;)
Den Rest poste ich ausführlich nächstes Jahr ;) ( ganz am Anfang natürlich )
Ich freue mich!
Achso, ich hab erstmal ein Platzhalterlogo gemacht, andere Ideen?



3.Dann bleibt mir nur noch zu sagen:


Kreativprojekt geht an den Start!!!

So, hiermit erkläre ich das Projekt als gestartet.
Werde in den nächsten zwei Tagen hier alle Drumherums posten und dann können wir kreativ ins neue Jahrzehnt gehen. Ich freue mich sehr, das ihr dabei seid!!!
Bis später!

Mittwoch, 30. Dezember 2009

Hat wer Lust, wäre es interessant, besteht Bedarf...

...an einer Art Kreativgruppe in Kleinbloggersdorf....
Nachts wenn alles schläft, nur ich und mein Hirn nicht....da denk ich so vor mich hin.
Nu hab ich gedacht (schwafel) wie wäre es mit einer Art Projektgruppe ohne Zwang, ohne Anspruch, ohne den Besten zu küren....
Sondern: kreativ zu werden, Gleichgesinnte haben, neue Sachen sehen, Inspirationen bekommen, Fragen stellen können, untereinander helfen und motivieren.....

Falls es nicht schon soetwas gibt....wäre meine Idee folgende:
Am ersten eines Monats gibt jemand ein Thema vor ( nichts hochgreifendes, kann auch aus´m Duden per Zufall ein Wort sein wie rot...)
Am Ende des Monats präsentieren alle die Lust und Zeit hatten was sie daraus gemacht haben.
Und zwar nicht alle malen oder alle fotografieren...
Jeder macht etwas mit dem was er möchte, kann, zuhause hat....es soll ja auch nicht extra Unmengen an Material angeschafft werden.
So könnte man z.B.:
Stricken
Malen
Fotografieren
Dichten
Wohnung gestalten
Origami falten
Kochen
Bildhauern
Kollagieren
Nägel gestalten
Häckeln
"Abfall" recyceln
Schmuck fädeln
Nähen
Filzen
Scrapbooken
und was weiß ich...
Sinn ist - kreativ zu werden, denn das tut gut!!!
Also, wie schaut´s aus bei euch?


-------------------------------------------------------------------------

Nachtrag:

Wer keinen eigenen Blog hat darf auch! Kann entweder bei jemand anderen mit drauf, oder ich denk mir noch was dazu aus...

Sterne vom Himmel

Hallo ihr Lieben, hatte grade mal wieder unglaubliches Glück beim Fotografieren. Es hat ein paar Miniflocken geschneit und ich habe Susi angelegt....


Wieder ein paar glitzernde Sternchen - hier auf der Balkonbrüstung vom Mann.

Dienstag, 29. Dezember 2009

Finde es ist mal wieder Zeit für ein Bilderrätsel....

....so nu will ich hier aber die wildesten und buntesten Vermutungen!!! ;)
Auf los geht´s los - raten!!!

Zwischen den Jahren...

Eine merkwürdige Redewendung....zwischen ist ja irgendwie nirgendwo...nicht da und nicht hier...das paßt!!
Ich hänge zwischen den Jahren. Es ist irgendwie eine Zeit in der man am nächsten Tag das Gefühl hat - gestern war gar nicht ( falls mich irgendwer versteht).
In dieser Zeit denkt man automatisch über das vergangene Jahr nach - ob man will oder nicht.
Was kommt im nächsten Jahr? Verändert sich was? Kann oder will ich etwas verändern? Irgendwie ist das die große Schwester von - Montag - Montag hör ich auf zu rauchen, ab Montag mache ich Diät....
Wiso hängt man an einem Datum, einem Tag um Bilanz  zu ziehen, etwas zu starten?
Ich gehöre nicht zu den Menschen die sich an Silvester etwas für´s neue Jahr vornehmen. Warum? Das hat irgendwie etwas zwanghaftes, weil alle das tun oder weil es eben so ist...
Habe ich probiert, setzt mich unter Streß. Brauche eine andere Version, das steht fest!
Es ist irgendwie eine traurige Zeit, weil ich vieles verloren habe - in mir und außerhalb von mir. Es ensteht das drängende Bedürfniss jetzt schnell noch alles zu tun was ich nicht geschafft habe. Völlig utopisch!
Ich will hier nicht das Selbstmitleid vergolden, es sind auch gute Dinge passiert, leider nur wenige.
Gerne würde ich vielen Menschen Dinge sagen, die mir schon lange am Herzen liegen, Sachen erklären warum sie so sind - in der Hoffnung alles wird gut. Schwer und im Moment nicht möglich...

Aber Danke kann ich sagen, danke an Menschen die da sind, ob hier oder in der echten Welt. Danke, für jedes liebe Wort, danke für Zeit mit euch, danke für Trost, danke für Verständniss, danke für Liebe, danke für Ehrlichkeit, Danke für Geduld, danke für Freundschaft, danke für eine Ersatzfamilie und all die Dinge die so selbstverständlich für andere sind. Jedes davon ist mir das Wichtigste auf der Welt!

Montag, 28. Dezember 2009

Sonntag, 27. Dezember 2009

Nu aber....

Zwischen dem ganzen Weihnachtsgedingse bin ich gar nicht dazu gekommen nach alter Tradition eine neue Leserin zu begrüßen. Ich freue mich über zartes Geflatter hier ;)


Ganz frech ma abwesend hier...

Da war ich einfach nur mal so in der kleinen Bloggerwelt unterwegs und hab hier gar nix gemacht.
Dafür gibt es heute ein neues Winteroutfit ( von hier ) und dann schau ich weiter.
Hoffe euch allen geht es gut und.
JUHU, Weihnachten ist geschafft!!!! Jetzt nur noch Silvester und dann geht es mir leichter ;)

Samstag, 26. Dezember 2009

Typisch Weihnachten mal wieder

Nachdem Heiligaben so schön entspannt lief  ( ich verschweige mal das ich am Tag vorher Amok gelaufen bin weil der Nachttisch einmal komplett an die Tonne ging) - gestern eigentlich auch - war bis nachmittags gechilled beim Mann und dann nach Hause gewackelt. Noch schnell Mitbringsel vorbereitet büschen im Netz herumdudeln und dann ins Bett.
Na und da ging´s dann auch schon los mit dem Mist. Bis halb sechs!!!! war ich wach konnte nicht schlafen!
Aahhhrg, wie soll man sich da erholen? Um halb zehn wieder hoch, muß ja noch vorbereiten....
So, erster Spaßfaktor  - Mitbringsel ist nix geworden, na super!
Aber erstmal Brownies backen, hab versprochen welche mitzubringen. Ist immer ne riesen Küchenschlacht. "Nebenbei" noch mal neu an Mitbringsel gewagt. Deswegen sind mir fast die Brownies angebrannt ( danke Frau Judith für´s helfen!) Mitbringselkram funktioniert wieder nicht, Sch**** Motz mecker!
AAAAHHH ich hasse Weihnachten, genau dafür, selbst wenn ich in Ruhe anfangen haut nix hin!! Sonst kann ich wirklich passabel kochen und backen aber Weihnachten nicht!!
So nu bin ich im Zeitdruck hab nichts zum Mitbringen und auch noch private Ärgereien. Ganz ehrlich ich geh jetzt ins Bett und wenn ich´s nicht schaff dann passiert der Rest ohne mich! Basta!

Freitag, 25. Dezember 2009

Was macht eine Stevielette Heiligabend?

Es gibt Dinge die mache ich jeden Heiligabend! Also eine echte Tradition.
Manche halten mich für bescheuert, macht aber nix!
(In diesem Jahr bin ich besonders dankbar das es diese Tradition gibt! Danke Ini für einen wunderschönen Morgen - mein kleines Weihnachtswunder!)

Hier also mitlerweile langjährige Weihnachtstradition:

Mit Smartie (links) und Ini ( bleibt dann ja nur noch rechts..)

Nach "Schweden" zum Frühstück, beim Schweden gibt es übrigens immer Lachs zum Frühstück egal wann ich dort bin. Auch so´ne Tradition, dafür esse ich sonst nie Lachs und dann freue ich mich wahnsinnig drauf und es ist dann lecker schmecker njam.

Für die Ini gabs einen kleinen Weihnachtsfroschklingelglockenanbaumler ( da Froschliebhaberin)
Der glöckelte übrigens so laut in der Tasche, das ein Verschwinden ihrerseits nicht mehr möglich war.
Nachdem es "plötzlich" (nach zwei Stunden Frühstück) schon 12.30h war sind wir dann noch kurz durch all die schönen Dinge gewackelt. Viel zu kurz, aber naja...

Nach kurzer Verschnaufspause beim Mann auf zur Schwägerin.
Die Gute hat das Haus in eine gemütliche Weihnachtskuschelzone verwandelt.
Da hat sie wirklich ein Händchen für!!
Treppengeländer und Weihnachtsbaum....

Die Fensterbank...
Überall noch ein paar hübsche Kleinigkeiten, wenn ich das jetzt alles hier reinposte bin ich Silvester erst fertig.

Kaffee und lecker Marzipandingsbumstorte ( oben rechts) abends Entenbrust mit Rotkohl, Bohnen, Kartoffeln, Kroketten leckerst Soße...alles übrigens vom MAnn der schwägerin gebrutzelt!
Meine Wenigkeit hat Nachtisch mitgebracht ( Schoko-Minzeis , unten rechts, Rezept noch überarbeitungsbedürftig aber o.k.)
Plauze also dementsprechend überfüllt  - wurde dann auch bald ins Bett getragen....

Noch ein kleines Weihnachtswunder:
Trotz Haus Kind Vorbereitung und 7 Personen war es das entspannteste Weihnachtsbeieinander an das ich mich erinnern kann. Kein Streß, kein Streit, keine Geschenkeschlacht  nur enstspannt!!!! Danke ihr Lieben, ich hatte den Glauben an echte Weinachten verloren - es ist also möglich!!!
So, das hat die Stevielette also Heiligabend gemacht...heute ist wenig los , entspanne mich ...
Hoffe euch geht es auch gut!!
Bis denne
Stevie

Donnerstag, 24. Dezember 2009

Feiertage im Überfluß, wohin damit

Es gibt Dinge die muß ich sofort mit euch teilen!!!
Vor zwei Tagen war ich schnell was besorgen und hatte deswegen die Susikamera nicht dabei. Böser Fehler!!
Es lag mir aber so am Herzen das ich heute schnell nur zum fotografieren in den Laden gehoppelt bin....Deshalb jetzt ein Anti-Weihnachtspost, was ich sonst heute so gemacht habe verrate ich euch morgen.
Nu mal zurück zum eigentlichen Thema!
Also Silent night tralalalala ich brauchte schnell noch Weihnachtsgedöns wackel in den Laden - da strahlt es mir gelb, hellgrün und frühlingsbunt entgegen.
So lieber Leser nu setzten sie sich, trinken nen Schnaps nehmen eine Beruhigunngstablette damit folgende Bilder ertragen werden können. Nochmal dazu gesagt, das war VOR Weihnachten:

Falls Sie es nicht erkennen können, klickste aufs Foto und schon isset groß!
Weiden Sie ihre Augen an der ersten OSTERDEKORATION des nächsten Jahres.
Hallo,geht´s noch?
Ich hab noch nicht mal Weihnachten gefeiert und werde mit Ostern maltretiert. Die haben doch nen Hackenschuß! Liebe Leute schon mal drüber nachgedacht das da irgendetwas falsch läuft?
Jetzt werden schon die Schokiweihnachtsmänner eingeschmolzen bevor ich sie gegessen habe!
Ganz ehrlich ich fühle mich schlichtweg verarscht!
Hier meine bitte an die Pharmaindustrie:
Hochdosierte Psychopharmaka für alle bitte und vor allem schnell und viel. Das hält ja keiner im Kopf aus!!

In diesem Sinne , Frohe Ostern ihr lieben

Mittwoch, 23. Dezember 2009

So ihr Lieben,

Dann will ich Euch jetzt mal schöne Feiertage wünschen. 
Morgen habt ihr sicher etwas besseres zu tun als im Netz zu surfen....
Laßt es euch gutgehen und plant ein paar Päuschen ein damit es nicht zu stressig wird! Wenn etwas schiefläuft versucht es mit Humor zu nehmen.
Seid brav und spielt schön miteinander ;)


Dienstag, 22. Dezember 2009

Hier noch mal in hübsch.....

Kleinserie Schweineperlen die Erste:
Da bleib ich auch auf jedenfall dabei, mal sehen was ich als nächstes zusammenknete... Allerdings sehe ich die Bewegungsfreiheit in meinem Zimmer zusehens schwinden!
Ach ein neues Teilchen gibt es schon:

Montag, 21. Dezember 2009

Schweine streben die Weltherrschaft an

Jüngst werden Vermutungen über geheime Verschwörungstheorien laut.
Im Untergrund scheinen ominöse Gestalten ihr Unwesen zu treiben....
Von einer rosa Weltordnung ist die Rede und Grunzer an die Macht.
Die ersten Bürger bewaffnen sich mit Schaufel und Mistgabel und verrammeln ihre Türen und Fenster.
Ein mutiger Mann  versuchte eine geheime Versammlungen zu belauschen. Er wurde ertappt - doch es gelang ihm noch ein unscharfes Foto zu machen:



Es ist also wahr!!!!!
.......

Sonntag, 20. Dezember 2009

Trotzen sogar der Kälte und dem Schnee


 

Fallalalaalaa

Bin grad mit dem Mann durch die zarte Schneeschicht gewackelt  - zu ihm nach hause. Fröhliche -9 Grad in Hamburg und hier geht die Heizung nicht. Gar nicht, in keinem Zimmer, in keiner Wohnung. Bei einem der Mitbewohner kommt Wasser ausse Heizung.
Weibliche Intuition vermutet einen Zusammenhang mit anscheinend fachlich überaus fantastisch ausgebildetem Personal, das hier die letzten Tage an der Wasseruhr und wer weiß wo sonst noch herumgefuscht hat.
Soso, nachdem die Notanrufentgegennahme genauso gut geschult schien, bleibt es spannen - ob jemand kommt und die Heizung rettet, und wenn ja wann!
Wir zelebrieren Kneipp in seiner modernsten Form, habe die Ehre....

..........................................................................................................

AAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH, wie schööööööööööön, seufz
(ich übersetze:die Heizung geht wieder)

Samstag, 19. Dezember 2009

Knutsch-Bubble-Fisch

Da is noch was Neues aus der Fimokiste gekrappelt.....

Die Wunder der Natur....

Oft hab ich hier schon Fotos gezeigt die mich aufgrund des Motives begeistert haben.
Immer wieder schwärme ich von kleinen Dingen, die oft übersehen werden und sich ein genauer Blick lohnt!
Die kleinen Dinge des Lebens verdienen mehr Aufmerksamkeit!!
Heute hatte ich wieder das Glück etwas Besonderes einfangen zu dürfen!!!
Und wieder denke ich mir, welche wunderschönen Dinge von der Natur gezaubert werden.
Hier auf der Balkonbrüstung liegen kleine Sterne:


Freitag, 18. Dezember 2009

Wortgenuß nach Stevie Art

Heut gibts noch mal was ganz besonderes ;) - Stevie dichtet. Kommt meistens irgendetwas merkwürdiges bei raus. Also genießen Sie es :

Donnerstag, 17. Dezember 2009

Schweineperle

Man kann euch auch nix vormachen, gleich ertappt und frisch drauflosgelöst was ich da schon wieder vor mich hingeklöppelt hab ;)
Eine Schweineperle:
Der Prototyp...bringt natürlich auch noch Glück-so ganz nebenbei. Praktisch gell?
In nächster Zeit werde ich mich wohl von Bastelmaterial ernähren...höhö, dann wirds auch gleich weniger und der Platz hier mehr. Also rein praktisch gar nicht so ungut.
Na aber zu meiner Verteidigung muß ich dazu sagen - schöne Perlen sind ja sowas von teuer!!!!
Ich liebe ja all die tollen Glasperlen und am liebsten würde ich jetzt auch die noch gern selbermachen, aber da streiken meine Finanzen. Nu mußte ich mir ja eine günstigere Alternative ausdenken....
Fimo, richtig! Dann mach ich mir jetzt eben lustige Fimoperlen, ätsch.
Und als erstes gibt es jede Menge Schweineperlen.

Mittwoch, 16. Dezember 2009

Was ist das denn nun schon wieder?

Stöhn, nachdem ich in meinem Zimmer ( zur Erinnerung 2´er WG ) ungefähr das Material für 20 verschiedene Basteltechniken habe und noch dies und das was man ja auch noch brauchen könnte. Ach und all die tollen Sachen die ausprobiert werden wollen. Also kurz ein gut sortierter Bastelwarenladen...bin ich schon wieder schwach geworden und habe etwas angefangen
( hier in der Nähe schließt ein Bastelgeschäft und schmeißt alles für sehr günstig raus )
Is noch nicht fertig, aber fast...
Sie können ja schon mal fröhlich vor sich hinraten was nu wieder Neues hier rumfliegt.

Einfache Anhängervorrichtung für Perlenherz selbermachen

Extra für die liebe Bea schnell zusammengeklöppelt! :)


Also:
wir brauchen ein Herzi und Silberdraht
der von der Stärke durch das Loch passt


Den stecken wir dann durchs Loch
und das Herzi soll in der Mitte sein

Den Draht biegen wir
einfach mit den Fingern
zusammen

Draht soweit biegen
das er sich überkreuzt,
jetzt brauchen wir
eine Rundzange.
In das "Dreick" das
über der Perle entstanden ist ....

( Jetzt kommen die Fotos mit links
geknipst, alle! unscharf )

So soll das aussehen.

Die Drahtenden Richtung Herz biegen.


Jetzt mit einer Zange die Enden abknipsen,
so das noch etwas 5mm nach der
Biegung stehen bleiben.
Die Enden soweit biegen
das alles schön übereinander liegt.
Fertig!
Viel Spaß!!!


PS. Bea, ich hab grad kein Maßband, die Ketten sind etwa so lang wie mein Bein. Nimm dir einfach ein Faden leg ihn hinten um den Hals in Brusthöhe einmal übereinanderschlagen und gucken wie lang der Rest noch "baumeln" soll - so lang machste die Kette

Kette in Winterblau

Brrrr, es sind fröstelige -3 Grad aber die Sonne scheint. So mag ich Winter am liebsten. Vor allem wird es tagsüber mal hell!!! Bei dieser grauen -es-wird-weder-hell-noch-ändert sich -irgendetwas-Geschichte - ist es ja kein Wunder wenn man in Depressionen versinkt!
Wenn man mal von Weiß absieht , verbinde ich hellblau immer mit Winter. Dazu passend hab ich mal wieder eine Kette gefädelt. Ab wann bezeichnet man das ganze eigentlich als Massenproduktion? Das ist jetzt schon die fünfte :)
 
Es ist aber einfach eine gute Sache vor sich hinzufädeln und wenn man etwas fertig hat - Erfolgserlebnis!!!
Da ich ja schief hänge wegen der Weihnachtstage, wird es wohl auf jeden Fall eine Massenproduktion.
Ich werde berichten und fleißig fotografieren!!
Wünsche euch einen schönen Wintertag!!!


Dienstag, 15. Dezember 2009

Was du heute kannst besorgen.... Download

Noch
Tage bis Weihnachten

Holla, die Zeit rennt und rennt...
Irgendwie kann man es nicht aufhalten, Weihnachten naht.
Na gut dann schauen wir mal ob wir alles im Haus haben was gerne plötzlich alle ist:


Download

Sonntag, 13. Dezember 2009

Erledigungsliste für Weihnachten 1

Da ich ja den Countdown  nicht so richtig durchgehalten habe wenigstens ab und zu noch mal was zur Vorbereitung.
Heute eine kleine Liste zum Abhaken was schon erledigt sein sollte...

 

Samstag, 12. Dezember 2009

Eine neue Ära hat begonnen....

...Frau Judith und ich befinden uns im Beautykosmos
Wir haben uns vor einger Zeit vorgenommen selber Seife herzustellen. Nun sind wir heute auf eben diese Website aufmerksam geworden ....
Dort gibt es alles!!! was man an Fragen und Rezeptwünschen im Bereich Kosmetik hat!.
Da das ganze Zubehör für Seife erst mal angeschafft werden muß sind wir über ein anderes Rezeptchen gestolpert.
Isch sach euch-  heute war Event Duschen!!!!!
Schaut mal was vorhin in unserem Kühlschrank ruhte:
Kann man sich noch nix drunter vorstellen, oder?
Dann schauen wir mal wie eins davon fertig aussieht:
Na? Ne Idee?

Ich sag´s euch: das nennt sich Jelly Dusch Gedöns ( jetzt hab ich die original Bezeichnung vergessen..)
Fühlt sich an wie Wackelpudding nur fester, schäumt nur ein bisschen aber ist ja auch unser erster Versuch und das einfachste Rezept!!
Jede von uns hat laut gekichert und sich gefreut wir Horst als wir damit geduscht haben.
Tja , nun kommt wohl auch noch sowas in meine ich-liebe-alles-kreative-das-man-zum-Hobby-machen-kann-Liste-von-der-ich-nur-einen-Bruchteil-schaffe-
Herrje!

DAS Fundstück der Woche...

....seid ungefähr fünf Minuten liege ich quasi heulend und schreiend auf dem Boden vor Lachen.
Frau Judith hat FOLGENDES gefunden.
Hoffentlich haben Sie den gleichen Humor wie ich.

Freitag, 11. Dezember 2009

Freitagsfüller




1. Ich muss noch ein bisschen mehr leben bevor ich sterbe.

2. Die Erdanziehung im Hinblick auf die Hautstraffheit kann man ( anscheinend ) nicht aufhalten.

3. Ich wünschte, ich müsste nie wieder zwangsweise all die verschiedenen Bastelartikel kaufen die mir dann die Entscheidung schwer machen was ich zuerst basteln will. ( oft dann gar nix )


4. Etwas akzeptieren wie es ist hat mir geholfen mein Leben zu verändern.

5. Ich kenne den Song  Last Christmas auswendig.

6.Wenn ich nicht so ängstlich wäre, würde ich  Fallschirmspringen, vom 10 Meter Turm hüpfen und einige bescheuerte Verhaltensmuster ablegen .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf vielleicht Sushi essen , morgen habe ich leider aufräumen geplant und Sonntag möchte ich einfach Sonntag sein lassen !

Soooo lustig, finde ich

Dieses Video hab ich schon zig mal gesehen und wahrscheinlich kennen es auch ganz viele - aber ich mag es einfach!! Es ist niedlich und lustig:

Donnerstag, 10. Dezember 2009

Rausch, Blabla, rausch,und jetzt das Wetter, rausch, müüühht

Schschsch - hallo?- schschschschs - können Sieiiiuuuiiiuuuuuiiiuuuuu  - schschschsch - mich lesen?
Klonk!Klopf! Schschschsch - Hallo? Schschschs, klonk.
Aaaahh, jetzt ist der Empfang besser:

Ich sende hier von einem antiterrestrischen Emfänger und sende ihnen ein paar Wellen - iiiiuuuuuuiiiiiiuuuu,
hie-- schsch  ist fa--tas-- Wet---r---schschsch . Bes------a--s---   aaufffuuiiuuii-- der guten alten Erdeschschschsch.
Jetzt sind es nur noch 14 Tage bis Weihnachten schschschsschschs, ich wollte dem Streß mal ein bisschen entfliehen! Denken Sie daran sich ein paar schöne Verschschschschschnauffpausen einzuplanen!!!
Wissen Sie eignetlich wiiiiiiuuuiiiiiiiie schwierig es ist kleine Nadeln am Kopf ohne Spiegel selbst zu fotografieren?

Mittwoch, 9. Dezember 2009

Besser spät als nie!!!

Hier kommen die anderen drei Ketten, die ich so vor mich hingefädelt habe.


Schwarz wie meine Seele ;)
Creme weils schööön ist
Weiß/durchsichtig glänzend, sieht im Original nach mehr aus.

So, das macht Spaß und da ich tonnenweise Perlen haben, es gab da diverse kontrollverlust Käufe, muß ich da mal ran. Jetzt wird das mal benutzt, verperlt und überhaupt.

Dienstag, 8. Dezember 2009

Ich halte mich hoch mit.......

......fädeln.....
Lauter kleine Perlchen hintereinander auf den Faden. Noch ein paar größere und silberne und schon hab ich eine Kette die man um sich schlingen kann.
Oder einen Knoten reinmachen....oder wie es einem grad gefällt:

Mittlerweile gibt es schon vier davon  - Fotos gibt´s wohl erst morgen.

Nebenbei erkläre ich das Weihnachtsprojekt für gescheitert.
Ich will Weihnachten nicht haben, kann sich der Rest teilen!

Sonntag, 6. Dezember 2009

Der kitschigste Weihnachts-Tipp ever....

O.k. Jetzt oute ich mich öffentlich:
Es gibt einen Film der seid meinen Kindertagen für mich einfach zu Weihnachten gehört. Nebenbei bemerkt scheint es nicht nur mir so zu gehen!! Er läuft jedes Jahr auf irgendeinem Sender im Fernsehen! Als ich es mit den Sendezeiten nicht mehr so hinbekommen habe und deswegen das ein oder andere Jahr ohne diesen Film auskommen mußte - habe ich mir die DVD gekauft.
Es gibt genug Stirnrunzler und Lacher in meiner Umgebung! Aber ich stehe dazu! Jetzt auch hier!
Also meine Damen und Herren, Tattaaaa: